Kontakt

Gardasee Süd

Südwestlicher Gardasee

Der Südteil des Sees, ein weites Becken, breitet sich in die Poebene aus, unterbrochen von einem sichelförmigen Hügelzug, der den Gardasee quasi abschließt. Römische Landgüter schmiegten sich einst an diese Hügel, wie Ausgrabungen in Desenzano, Toscolano und Sirmione beweisen.

Südländisches Flair, Hafenpromenaden, verzaubernde Sonnenuntergänge und alte venezianische Palazzi erwarten Sie:

  • Desenzano
    Der größte und geschäftigste Ort am Gardasee mit buntem Nachtleben, ausgedehntem Yachthafen und eleganter Flaniermeile.

  • Sirmione
    beeindruckt durch seine exponierte Lage mit Scaliger Burg, den "Grotten des Catull" und Schwefelquellen.

  • Peschiera
    mit von Wasser umgebener Altstadt, die inmitten einer mächtigen, fünfzackigen Festung liegt. Übrigens ein guter Ausgangspunkt für Erkundungsreisen quer über den Gardasee.

Wetter Gardasee Süd

Gardasee Süd